Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

+++ 16-J?hriger wird Opfer eines Raubes +++

26.03.2021 - 11:22:51

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland / +++ 16-J?hriger ...

Oldenburg - Auf dem Gel?nde der IGS am Hochheiderweg ist es am Donnerstagabend zu einem Raub gekommen.

Ein 16-j?hriger Sch?ler hatte sich zun?chst mit einem Freund auf der Skateanlage der Schule aufgehalten. Nachdem sich der Freund gegen 21 Uhr verabschiedet hatte, seien vier Jugendliche an den 16-J?hrigen herangetreten. Einer dieser Unbekannten habe nach Angaben des Opfers dessen unverschlossenes Fahrrad an sich genommen und sei damit fortgefahren. Ein weiterer Jugendlicher habe dem 16-J?hrigen mit der Faust gegen das Kinn geschlagen, ihm sein Smartphone abgenommen und anschlie?end fortgeworfen. Danach habe derselbe T?ter den Rucksack des Opfers, in dem sich eine Bluetooth-Box befand, an sich genommen. Anschlie?end seien die Jugendlichen zu Fu? gefl?chtet.

Der 16-J?hrige sprach kurz daraf einen Passanten an, der f?r ihn die Polizei alarmierte. Laut Aussage des Opfers sollen die T?ter etwa 16 bis 17 Jahre alt gewesen sein. Einer von ihnen sei etwa 1,90 gro? gewesen, ein anderer habe eine schwarze "Gucci"-Tasche bei sich gehabt.

Die Polizei hat Ermittlungen wegen Raubes eingeleitet und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0441/790-4115 zu melden. (345374)

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland Pressestelle Stephan Klatte Telefon: 0441 790 4004 E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden burg_stadt_ammerland

https://twitter.com/polizei_ol

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/68440/4874219 Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland

@ presseportal.de