Polizei, Kriminalität

(1502) Ladendiebe wurden handgreiflich

07.10.2018 - 14:11:27

Polizeipräsidium Mittelfranken / Ladendiebe wurden ...

Nürnberg - Am Samstagabend (06.10.2018) wurden drei zunächst Unbekannte bei einem Ladendiebstahl in der Nürnberger Innenstadt betroffen. Sie versuchten unter Anwendung von Gewalt zu flüchten.

Gegen 08:45 Uhr beobachteten zwei Angestellte eines Kaufhauses in der Nürnberger Innenstadt drei Personen, welche Herrenoberteile in eine Tasche steckten. Als sie das Kaufhaus ohne die Ware im Wert von circa 150 Euro verlassen wollten, wurden sie von den Mitarbeitern angesprochen.

Das Trio flüchtete zunächst, konnte aber von den Mitarbeitern eingeholt und angehalten werden. Daraufhin wurden die Mitarbeiter geschubst und in das Gesicht geschlagen. Dennoch gelang es den Angestellten das Trio bis zum Eintreffen der alarmierten Streifenbesatzungen festzuhalten.

Die drei Männer im Alter von 18, 20 und 34 Jahren wurden festgenommen. Sie müssen sich nun wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls verantworten. / Michael Petzold

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

@ presseportal.de