Polizei, Kriminalität

15-jähriger Pedelec-Fahrer prallt gegen Auto

13.04.2018 - 12:31:44

Polizei Minden-Lübbecke / 15-jähriger Pedelec-Fahrer prallt ...

Bad Oeynhausen - Leichte Verletzungen erlitt ein 15-Jähriger, als er am Donnerstagabend an der Ecke Volmerdingsener Straße/Brötchenstraße mit seinem motorunterstützten Fahrrad gegen ein Auto prallte. Eine Rettungswagenbesatzung kümmerte sich um den Jungen und brachte ihn ins Krankenhaus.

Eine 35-jährige VW-Fahrerin aus Minden näherte sich um kurz vor 19 Uhr auf der Brötchenstraße dem Einmündungsbereich. Da ihr eine hohe und dichte Hecke die Sicht versperrte, fuhr sie laut eigenen Angaben vorsichtig an die Volmerdingsener Straße heran. Zu diesem Zeitpunkt näherte sich aus ihrer Sicht von rechts kommend der 15-Jährige, der mit seinem Pedelec auf dem Gehweg bergauf fuhr. Dieser ist nicht für Radfahrer zur Nutzung freigegeben. Bei der Kollision stürzte der 15-Jährige zu Boden.

OTS: Polizei Minden-Lübbecke newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43553 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43553.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!