Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

15-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

06.11.2019 - 11:06:36

Polizei Hagen / 15-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

Hagen - Am Dienstag, 05. November, ereignete sich gegen 16:15 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Kreuzung Dortmunder Straße/Schwerter Straße in Hagen-Boele. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr eine 47-Jährige mit ihrem Suzuki in Richtung Denkmalstraße. Auf Höhe des Fußgängerüberweges überquerte ein 15-Jähriger die Fahrbahn. Die Frau konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Fußgänger wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Er kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Das Auto musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2.500 Euro.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressesprecherin Ramona Arnhold Telefon: 02331/986 1508 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de