Polizei, Kriminalität

(1496) Wahlplakate beschädigt - Festnahme

05.10.2018 - 15:51:35

Polizeipräsidium Mittelfranken / Wahlplakate beschädigt ...

Nürnberg - Am frühen Freitagmorgen (05.10.2018) beschädigten mehrere Personen Wahlplakate im Nürnberger Westen. Drei Tatverdächtige wurden festgenommen.

Gegen 07:15 Uhr teilte ein Passant der Einsatzzentrale Mittelfranken mit, dass soeben mehrere Personen am Nordwestring Wahlplakate beschädigen sollen. Auf einer Länge von circa 600 Metern fanden die Beamten 10 Wahlplakate, welche zum Teil aus der Verankerung gerissen und samt der Plakatständer beschädigt oder zerstört wurden.

Die anfahrenden Streifenbesatzungen der Polizeiinspektion Nürnberg-West stellten im Rahmen der Fahndung drei Tatverdächtige im Bereich des Klinikums Nürnberg-Nord fest. Die Frau (19 Jahre) und die beiden Männer (19 und 20 Jahre) gaben die Tat zu und wurden vorläufig festgenommen.

Das Trio muss sich nun wegen des Verdachts der Sachbeschädigung verantworten.

Michael Petzold /gh

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

@ presseportal.de