Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

(1489) Zeugensuche nach Pkw-Aufbr?chen

16.10.2020 - 12:57:22

Polizeipr?sidium Mittelfranken / Zeugensuche nach ...

N?rnberg - In der Nacht von 14. auf 15.10.2020 brachen Unbekannte zwei Fahrzeuge im Stadtteil Laufamholz und am Abend des 15.10.2020 einen Pkw im Stadtteil St. Peter auf. Die Polizei sucht Zeugen.

Im Zeitraum zwischen 13:00 Uhr am Mittwoch und 08:00 Uhr am Donnerstag schlugen unbekannte T?ter die Seitenscheibe von zwei Pkw in der Reichenecker Stra?e in Laufamholz ein und entwendeten aus dem Innern einen Laptop und einen Geldbeutel mit Bargeld und pers?nlichen Dokumenten. Der Entwendungsschaden bel?uft sich auf einige hundert Euro. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in H?he von etwa 1.100 Euro.

Auch im Stadtteil St. Peter wurde am 15.10. gegen 21:45 Uhr die Seitenscheibe eines Pkw in der Walter-Meckauer-Stra?e eingeschlagen. Der oder die unbekannten T?ter entwendeten einen Rucksack und eine Jacke mit Geldb?rse aus dem Fahrzeug. Hier entstand ein Sachschaden von 600 Euro. Der Entwendungsschaden des Rucksackes und der Jacke mit Geldb?rse und pers?nlichen Dokumenten wird mit etwa 400 Euro beziffert.

Die N?rnberger Kripo bittet in beiden F?llen Zeugen, die m?glicherweise verd?chtige Personen beobachtet haben oder sonst Hinweise geben k?nnen, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zu melden.

Rainer Seebauer/n

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mittelfranken Pr?sidialb?ro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 N?rnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Au?erhalb der B?rozeiten: Telefon: +49 (0)911 2112 1553 Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipr?sidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6013/4735973 Polizeipr?sidium Mittelfranken

@ presseportal.de