Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

(1480) Zeugenaufruf nach mehreren Diebst?hlen aus Pkw

14.10.2020 - 15:07:37

Polizeipr?sidium Mittelfranken / Zeugenaufruf nach ...

Zirndorf - In der Nacht von Montag auf Dienstag (12./13.10.2020) wurden von Unbekannten aus einem geparkten Pkw in Puschendorf (Lkrs. F?rth) Gegenst?nde im Wert von mehreren hundert Euro entwendet. Die Polizei sucht Zeugen. Unbekannte hatten im Zeitraum zwischen 18:00 Uhr und 05:00 Uhr das offenbar unversperrte Fahrzeug im Storchenweg ge?ffnet und zahlreiche pers?nliche Dokumente und etwas Bargeld aus dem Pkw entwendet.

In den vergangenen zwei Wochenoffenbar unversperrte Fahrzeug im Storchenweg ge?ffnet und zahlreiche pers?nliche Dokumente ereigneten sich im Landkreis F?rth noch weitere f?nf gleichgelagerte Diebst?hle, die bei der Polizei angezeigt wurden. In drei F?llen in Veitsbronn (davon zweimal im Ortsteil Siegelsdorf) und einem Fall in Cadolzburg wurden jedes Mal unversperrte Fahrzeuge ge?ffnet und daraus Gegenst?nde entwendet.

Die zust?ndige Zirndorfer Polizei ermittelt derzeit in allen genannten F?llen und bittet eventuelle Zeugen, die verd?chtige Personen beobachtet haben, die bei geparkten Fahrzeugen ?berpr?fen, ob sie verschlossen sind, oder sonst Hinweise geben k?nnen, sich bei der Polizeiinspektion unter der Telefonnummer 0911 96927-0 zu melden.

Rainer Seebauer/n

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mittelfranken Pr?sidialb?ro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 N?rnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Au?erhalb der B?rozeiten: Telefon: +49 (0)911 2112 1553 Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipr?sidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6013/4734035 Polizeipr?sidium Mittelfranken

@ presseportal.de