Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

(1471) Baukran kippt auf Wohnanwesen

13.10.2020 - 15:17:16

Polizeipr?sidium Mittelfranken / Baukran kippt auf ...

Dinkelsb?hl - Am Dienstagvormittag (13.10.2020) st?rzte ein Baukran auf ein Wohnanwesen bei D?rrwangen (Lkrs. Ansbach). Personen kamen nicht zu Schaden.

Gegen 10:00 Uhr war eine Fachfirma mit dem Aufstellen eines Baukrans in Halsbach bei D?rrwangen besch?ftigt. Aus noch nicht gekl?rter Ursache kippte der circa 15 Meter hohe Kran um und st?rzte auf den Dachstuhl eines Wohnanwesens des Nachbargrundst?cks. Personen wurden hierbei nicht verletzt.

Der Dachstuhl des Wohnanwesens und Teile der darauf befindlichen Photovoltaik-Anlage wurden hierdurch stark besch?digt. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere Zehntausend Euro gesch?tzt, kann jedoch zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht beziffert werden.

Eine Fachfirma ist derzeit mit der Bergung des Krans besch?ftigt.

Michael Petzold/n

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mittelfranken Pr?sidialb?ro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 N?rnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Au?erhalb der B?rozeiten: Telefon: +49 (0)911 2112 1553 Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipr?sidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6013/4732850 Polizeipr?sidium Mittelfranken

@ presseportal.de