Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(1409) Kind bei Verkehrsunfall verletzt - Zeugen gesucht

10.10.2019 - 14:07:03

Polizeipräsidium Mittelfranken / Kind bei Verkehrsunfall ...

Stein - Bereits am 19.09.2019 ereignete sich im Steiner Stadtgebiet ein Verkehrsunfall, bei dem ein Mädchen verletzt wurde. Die Polizeiinspektion Stein sucht Unfallzeugen.

Gegen 11:15 Uhr stand das Mädchen an der Bushaltestelle in der Schillerstraße / Neuwerker Weg. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es in der Folge zum Zusammenstoß mit einem Fahrradfahrer, der den Radweg befuhr. Der Fahrradfahrer fuhr anschließend weiter. Das Mädchen wurde durch den Unfall verletzt.

Beschreibung des bislang unbekannten Fahrradfahrers: Ca. 55 Jahre alt, bekleidet mit blauer Hose, blauer Jacke, blauem Hut mit Gamsbart

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallgeschehen oder dem Fahrradfahrer geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Stein unter der Telefonnummer 0911 / 967824-0 zu melden.

Wolfgang Prehl / mc

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Präsidialbüro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 Nürnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

@ presseportal.de