Polizei, Kriminalität

(1253) 30-Jähriger belästigt Mädchen - Festnahme

06.09.2019 - 12:56:44

Polizeipräsidium Mittelfranken / 30-Jähriger belästigt ...

Nürnberg - Am Donnerstagnachmittag (05.09.2019) belästigte ein 30-jähriger Mann zwei Mädchen am Nürnberger Volksfest. Er konnte vor Ort festgenommen werden.

Der 30-Jährige berührte zwei Mädchen, welche sich zusammen mit Erziehungsberechtigten am Volksfest befanden, beim Vorbeigehen unvermittelt in unsittlicher Weise. Die Mädchen sprachen kurz darauf eine in der Nähe befindliche Streife der Volksfestwache an. Die Beamten konnten den 30-jährigen Tatverdächtigen noch vor Ort festnehmen.

Im Verlauf der Festnahme fanden die Beamten noch ein Tütchen mit einer Kräutermischung auf. Der 30-Jährige muss sich nun wegen des Verdachts der sexuellen Belästigung und eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Michael Petzold / mc

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Präsidialbüro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 Nürnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

@ presseportal.de