Polizei, Kriminalität

(1246) Einbruch scheiterte - Zeugenaufruf

05.09.2019 - 12:06:35

Polizeipräsidium Mittelfranken / Einbruch scheiterte - ...

Nürnberg - In der Nacht vom 03.09. auf den 04.09.2019 versuchte ein bisher unbekannter Täter, in ein Juweliergeschäft in der Nürnberger Innenstadt einzubrechen. Die Kriminalpolizei Nürnberg bittet um Zeugenhinweise.

Zwischen 19:30 Uhr und 09:00 Uhr warf der oder die Unbekannte mehrere Pflastersteine gegen die Glasfassade des Geschäfts an der Ecke Königstraße/Kaiserstraße. Die eingebauten Scheiben hielten stand; der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mehrere Hundert Euro.

Zeugen, die zum Einbruchversuch passende Geräusche gehört oder verdächtige Personen beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 09 11 2112 - 3333 in Verbindung zu setzen.

Bert Rauenbusch / mc

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Präsidialbüro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 Nürnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

@ presseportal.de