Polizei, Kriminalität

12-jähriger Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

16.05.2018 - 15:36:47

Polizei Düren / 12-jähriger Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Düren - Am Dienstagnachmittag kam es in Düren am Friedrichplatz zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Radfahrer. Dabei wurde der 12-jährige Radler aus Düren verletzt.

Gegen 16:30 Uhr befuhr ein 50-Jähriger aus Bedburg mit seinem Pkw die Nideggener Straße aus Richtung Nippesstraße in Richtung Zülpicher Straße. Nach Überqueren der Kreuzung kam ihm auf seiner Fahrspur der aus Richtung Bonner Straße in Richtung Zülpicher Straße kommende Radfahrer entgegen. Dies führte zu einem Frontalzusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Nach eigener Aussage wollte der 12-Jährige einem Familienmitglied, das er zuvor auf der Straße Friedrichplatz mit seinem Pkw vorbei fahren sah, hinterher fahren. Er bog von seinem Fahrstreifen schräg nach links in Richtung Zülpicher Straße ab und geriet auf die Spur des Gegenverkehrs. Der junge Radler wurde dabei auf die Motorhaube geworfen, geriet dann mit dem Körper in die Windschutzscheibe des Autofahrers und fiel zu Boden.

Der verletzte Junge wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 3100 Euro.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!