Polizei, Kriminalität

110119-0028: Einbrecher hinterlassen Chaos

11.01.2019 - 13:41:38

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / 110119-0028: ...

Radevormwald - Bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Kreuzstraße haben Unbekannte am Donnerstag (10. Januar) ein ziemliches Chaos hinterlassen. In das Haus eingedrungen waren die Unbekannten zwischen 06.20 und 16.45 Uhr. Um in das Haus zu gelangen, hatten sie zuvor eine Terrassentüre auf der Rückseite des Hauses aufgehebelt. Bei der Durchsuchung des Hauses gingen sie recht grob vor, indem sie den Inhalt einer Vielzahl von Schränken einfach auf den Fußboden warfen. Daher hatte der Geschädigte zunächst auch noch keinen genauen Überblick, was die Einbrecher mitgenommen haben. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt die Polizei zu jeder Zeit unter der kostenfreien Notrufnummer 110 entgegen. Sollten Sie im Zusammenhang mit dem Einbruch etwas Verdächtiges bemerkt haben, wenden Sie sich bitte an die Kriminalpolizei in Gummersbach unter der Rufnummer 02261 81990.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65843.rss2

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Pressestelle Michael Tietze Telefon: 02261/8199-650 Fax: 02261/8199-602 E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

@ presseportal.de