Polizei, Kriminalität

1.

14.01.2018 - 12:46:40

Polizeiinspektion Heidekreis / 1. Wietzendorf, Einbruch 2. .... Wietzendorf, Einbruch 2. Soltau, Diebstahl und Eingriff in Bahnverkehr 3.

Heidekreis - 1. Wietzendorf, Einbruch:

In der Zeit von Freitag auf Samstag kam es in Wietzendorf zu einem Einbruch in eine an der Hauptstraße befindlichen Apotheke. Nachdem sich die Täterschaft durch Aufhebeln der Eingangsschiebetüren in das Objekt begeben hat, wurde die Örtlichkeit unter Mitnahme von Kosmetika sowie den Kasseneinsätzen mit Bargeld wieder verlassen. Die Kasseneinsätze wurden im Laufe des Tages in Bereich des Dethlinger Weges, der vermutlichen Fluchtrichtung, in Wietzendorf wieder aufgefunden. In der Ortschaft Bergen kam es in der Nacht zu einem Apothekeneinbruch mit gleicher Vorgehensweise. Die Polizei erbittet die Mitteilung von sachdienlichen Hinweisen.

2. Soltau, Diebstahl und Eingriff in Bahnverkehr:

Am Samstagabend wurde der Polizei mitgeteilt, dass ein Einkaufswagen von einem in der Nähe befindlichen Einkaufsmarkt im Bereich des Landolfdamms auf dem Bahngleis liegt. Der Einkaufswagen konnte vom Gleis genommen werden, bevor es zu einem Zusammenprall mit einem Zug kam. Der entwendete und beschädigte Einkaufswagen soll zuvor schon eine gewisse Zeit neben dem Gleis gelegen haben und muss dann gezielt dort hineingebracht worden sein. Zeugen, welche Personen mit dem Einkaufswagen gesehen haben, werden gebeten sich bei der Polizei in Soltau, 05191/93800 zu melden.

3. Autobahn A 7, Festnahme nach Fahrzeugkontrolle:

Am 13.01.2018, gegen 14.30 Uhr, wurde auf der BAB 7, kurz vor der Rastanlage Lüneburger Heide im Rahmen einer Fahrzeugkontrolle ein 32-jähriger Rumäne festgestellt, der durch die StA Memmingen zur Festnahme ausgeschrieben war. Die Person wurde der JVA Celle zugeführt, weil sie nicht in der Lage war, den haftbefreienden Betrag in Höhe von 1200 Euro zu entrichten.

4. Walsrode; Alkohol am Steuer:

Am frühen Sonntagmorgen stellten Beamte des PK Bad Fallingbostel auf der Hannoverschen Straße in Walsrode während einer Verkehrskontrolle Atemalkohol bei einem 43-jährigen Fahrzeugführer fest. Ein Alcotest bei dem aus Verden stammenden Fahrer ergab einen Wert von 0,72 Promille. Ihm droht nun ein Fahrverbot, ein entsprechendes Verfahren wurde eingeleitet.

OTS: Polizeiinspektion Heidekreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59460 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59460.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis Einsatzleitstelle Telefon: 05191/9380-215

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!