Polizei, Kriminalität

1.

19.11.2017 - 14:11:34

Polizeiinspektion Heidekreis / 1. Schneverdingen OT Wesseloh, .... Schneverdingen OT Wesseloh, Verkehrsunfall 2. Walsrode, Küchenbrand im Einfamilienhaus 3.

Heidekreis - 1. Schneverdingen, Einbruch:

In der Zeit von Donnerstag zu Freitag kam es in Schneverdingen zu einem Wohnhauseinbruch in der Gorch-Fock-Straße. Nachdem sich die Täterschaft durch Aufhebeln eines Fensters in das Haus begeben und die Räumlichkeiten durchsucht hat, wurde die Örtlichkeit unter Mitnahme von Stehlgut wieder verlassen. Die Polizei erbittet die Mitteilung von sachdienlichen Hinweisen.

2.Walsrode, Küchenbrand im Einfamilienhaus:

Am Samstag, 18.11.2017, gegen 13.30 Uhr, kam es in Walsrode zu einem Küchenbrand in einem Einfamilienhaus an der Bergstraße. Die Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Walsrode und Honerdingen konnten ein Ausbreiten der Flammen schnell verhindern und den Brand löschen. Glücklicher Weise wurde niemand durch das Brandgeschehen verletzt. Die Bewohner konnten bereits vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte das Wohnhaus verlassen und sich in Sicherheit bringen. Nach ersten Schätzungen beträgt der Schaden 15000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen. Für die Dauer der Löscharbeiten wurde die Bergstraße bis ca. 14:45 Uhr um den Brandort vorrübergehend voll gesperrt. Hierdurch kam es zu geringfügigen Verkehrsbehinderungen

3. Ahlden, Unfall unter Alkohol- und Drogeneinfluss:

Am frühen Sonntag Morgen wurden Passanten gegen 01:00 Uhr auf einen stehenden und unbeleuchteten Pkw auf der Landesstraße 157 zwischen den Ortsteilen Eilte und Neu Bosse aufmerksam. Im Fahrzeug befand sich eine stark alkoholisierte Person - der vermutliche Fahrzeugführer. Die hinzugerufene Streifenwagenbesatzung aus Walsrode stellte neben der starken Alkoholisierung auch Anzeichen einer akuten Drogenbeeinflussung fest und fanden am Fahrzeug Beschädigungen, die auf ein vorausgegangenes Unfallgeschehen schließen lassen. Ein Alkoholtest vor Ort ergab einen Wert von 1,54 Promille. Dem 31-jährigen Mann aus Häuslingen wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

4. Bad Fallingbostel, Pkw-Aufbruch:

Am 18.11.2017 kam es in der Zeit zwischen 14:50 Uhr und 15:20 Uhr zu einem Diebstahl von Wertgegenständen aus einem PKW auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants, Bockhorner Weg 7, 29683 Bad Fallingbostel. Unbekannte Täter haben das Fensterglas der hinteren Seitenscheibe des PKW eingeschlagen und verschafften sich so Zugriff auf die im Fahrzeug befindlichen Taschen der Geschädigten. In den Taschen befanden sich u.a. Bargeld sowie diverse persönliche Dokumente und Bekleidung. Die geschädigten Eigentümer befanden sich zum Tatzeitpunkt im Restaurant und bekamen von der Tatausführung nichts mit. Zeugenhinweise an das PK Bad Fallingbostel 05162 9720.

5. Schneverdingen OT Wesseloh, Verkehrsunfall:

Am frühen Sonntag Morgen, gegen 01.30 Uhr, kommt es zu einem Unfall in der Wesseloher Straße in Schneverdingen/Wesseloh. Ein Pkw kommt von der Fahrbahn ab, durchbricht eine Hecke, überfährt einen Baum und kommt an einer Treppenmauer zum Stehen. Der Pkw - bei dem die Airbags auslösten - ist derart beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit ist. Am Fahrzeug wird ein 18-jähriger Bispinger angetroffen, welcher mit 1,63 Promille Atemalkohol deutlich beeinflusst ist. Es wird eine Blutentnahme durchgeführt, der Führerschein sichergestellt und der Pkw abgeschleppt. Nach eigenen Angaben will der junge Mann nicht selbst gefahren sein, sondern ein unbekannter - jetzt flüchtiger Dritter - sei gefahren. Zeugen des Unfalls oder Beobachter einer flüchtigen Person, werden gebeten sich bei der Polizei Schneverdingen 05193/986850 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Heidekreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59460 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59460.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis Einsatzleitstelle Telefon: 05191/9380-215

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!