Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

050120-0011: Wohnungseinbruch

05.01.2020 - 13:06:42

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / 050120-0011: ...

Radevormwald - In der Friesenstraße sind Kriminelle in ein Reihenhaus eingedrungen uns haben dort eine Münzsammlung gestohlen. Im Tatzeitraum zwischen Donnerstag 13 Uhr und Freitag (3.Januar) 9:45 Uhr hebelten die Täter ein Fenster neben der Eingangstür auf. Auf diesem Weg gelangten sie ins Haus, wo sie sämtliche Schränke öffneten und nach Wertgegenständen Absichten. Die Täter erbeuteten eine Münzsammlung und flüchteten anschließend über den rückwärtigen Garten in unbekannte Richtung.

Gescheitert sind hingegen Einbrecher, die am Freitagabend (3.Januar) gegen 20 Uhr versuchten, eine Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus in der Straße "Im Springel" aufzuhebeln. Die Täter schafften es hier allerdings nicht, die Tür zu öffnen und ließen von ihrem Vorhaben ab.

Hinweise zu verdächtigen Personen, Kennzeichen oder Fahrzeugen bitte an die Zentrale Ermittlungsgruppe Wohnungseinbruch in Gummersbach unter 02261 81990.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Monika Treutler Telefon: 02261 8199 652 E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65843/4483872 Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

@ presseportal.de