Polizei, Kriminalität

(03) Imbiss aufgebrochen - Zeugenaufruf

01.01.2017 - 15:30:39

Polizeipräsidium Mittelfranken / Imbiss aufgebrochen - ...

Erlangen - In der Nacht von Donnerstag (29.12.2016) zu Freitag (30.12.2016) drangen bislang unbekannte Täter in einen Imbissstand in Erlangen ein. Die Kriminalpolizei Erlangen bitten um Zeugenbeobachtungen.

Ziel des Einbruchs war ein Restaurant in der Bunsenstraße. Hieraus entwendeten bislang unbekannte Täter Geld und Lebensmittel im Wert von mehreren hundert Euro.

Zeugen die im Zeitraum von ca. 23:00 - 09:00 Uhr verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken, Telefonnummer 0911 2112-33 33 in Verbindung zu setzen. /Pamela Schmidt

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!