Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

020521-307: Fu?g?ngerin angefahren - Krankenhaus

02.05.2021 - 13:42:31

Kreispolizeibeh?rde Oberbergischer Kreis / 020521-307: ...

Wipperf?rth - Eine 51-j?hrige Wipperf?rthern ist am Freitag (30. April) in der Radiumstra?e als Fu?g?ngerin von einem Auto erfasst und dabei schwerverletzt worden.

Eine 35-j?hrige Mazdafahrerin beabsichtigte um 12:05 Uhr aus der Tiefgarage eines Supermarkts auf die Radiumstra?e zu fahren. Sie blieb zun?chst vor dem Gehweg stehen und wartete auf eine passende Gelegenheit, nach rechts in Richtung Bahnstra?e abzubiegen. Nach eigenen Angaben konzentrierte sie ich dabei auf ein Fahrzeug auf ihrer linken Seite, das in die Tiefgarage abbog und fuhr dann los. Dabei kam es zur Kollision mit der Fu?g?ngerin, die sich auf dem Gehweg von rechts gen?hert hatte. Die 51-j?hrige Fu?g?ngerin zog sich schwere Verletzungen zu, die station?r im Krankenhaus behandelt wurden.

An dem Mazda der 51-j?hrigen Wipperf?rtherin entstand geringer Sachschaden.

R?ckfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Oberbergischer Kreis Monika Treutler Telefon: 02261 8199 652 E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65843/4904401 Kreispolizeibeh?rde Oberbergischer Kreis

@ presseportal.de