Schulen, Kriminalität

Winnipeg - Wegen Drohungen im Internet gegen mehrere Schulen in Kanada sind rund 4000 Schüler am Montag nicht zum Unterricht erschienen.

03.12.2018 - 20:46:05

Drohungen gegen Schulen in Kanada - 4000 Schüler bleiben zu Hause. Am Sonntag waren in sozialen Netzwerken zwei Drohungen aufgetaucht, wie der Schulbezirk in der Nähe von Winnipeg mitteilte, das unweit der US-Bundesstaaten North Dakota und Minnesota liegt. Die Entscheidung, die 15 Schulen geschlossen zu halten, gelte dem Schutz von Schülern und Angestellten. Ein 18-jähriger Mann, eine 18-jährige Frau und ein 16-jähriger Jugendlicher seien festgenommen worden, berichtete der TV-Sender CTV unter Berufung auf die Polizei.

@ dpa.de