Leute, Deutschland

Wiesbaden - Die ehemalige Bundesfamilienministerin Kristina Schröder wird zum dritten Mal Mutter einer Tochter.

04.02.2018 - 10:08:05

Ex-Familienministerin Schröder freut sich auf drittes Baby. «Wir freuen uns auf unser drittes Mädchen. Das Baby kommt im April», sagte die CDU-Politikerin beim Ball des Sports in Wiesbaden. Für sie und ihren Ehemann Ole Schröder war die Gala in der hessischen Landeshauptstadt ein Heimspiel, da beide nach ihrem Ausscheiden aus dem Bundestag nach Wiesbaden gezogen sind. Schröder war 2011 die erste Ministerin, die während ihrer Amtszeit ein Kind bekam. 2014 kam eine zweite Tochter auf die Welt.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Porträt - Tauber: Umstrittener Generalsekretär mit gemischter Bilanz. Nach seinem Rückzug kann CDU-Chefin Merkel nun ein Signal der Erneuerung setzen. Für manche in der CDU war der Parteimanager schon lange ein rotes Tuch - Stichwort Einwanderungsgesetz oder Ehe für alle. (Politik, 18.02.2018 - 17:56) weiterlesen...

Beste Aussichten - Guter Jahrgang - Starke Kandidaten im Bären-Rennen. Im diesjährigen Wettbewerbsprogramm erzählen auch persönliche Schicksale viel von Politik. Die Berlinale versteht sich seit jeher als politisches Festival. (Unterhaltung, 18.02.2018 - 14:12) weiterlesen...

«Wahnsinn» - Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt Die Tonlage des Sängers ist auch Jahre nach seinem Rückzug aus dem Schlagerbusiness so markant, dass er immer noch erkannt wird - allerdings weniger häufig als früher. (Unterhaltung, 18.02.2018 - 13:54) weiterlesen...

Wertschätzung - Giovanni di Lorenzo wirbt für mehr Achtsamkeit. Er lebe sehr gern in Deutschland, wundere sich aber über die geringe Wertschätzung vieler Menschen des Erreichten. Der Journalist und Talkshow-Gastgeber findet, dass Deutsche viel romantischer seien als Italiener. (Unterhaltung, 18.02.2018 - 13:48) weiterlesen...

Premiere - «Der haarige Affe»: Heizer Hübner im Schiffsbauch. Die Titelfigur spielt Charly Hübner. Das Premierenpublikum reagiert einmal mehr gespalten. Frank Castorf, bis 2017 langjähriger und umstrittener Chef der Berliner Volksbühne, inszeniert in Hamburg unter dem Titel «Der haarige Affe» gleich mehrere O?Neill-Dramen. (Unterhaltung, 18.02.2018 - 12:40) weiterlesen...

Wieder da - Bühne als beste Medizin: Helene Fischers Comeback. Obwohl sie noch nicht vollständig genesen ist, kämpft sie sich auf die Bühne zurück. Mehr als eine Woche musste Deutschlands größter Schlagerstar wegen eines Infekts pausieren. (Unterhaltung, 18.02.2018 - 12:34) weiterlesen...