Innere Sicherheit, Terrorismus

Wiesbaden - Die deutschen Sicherheitsbehörden stufen nach Angaben des Bundeskriminalamtes derzeit 616 Menschen als sogenannte islamistische Gefährder ein.

27.03.2017 - 11:56:06

Derzeit 616 Menschen als islamistische Gefährder eingestuft. Von diesen halte sich rund die Hälfte in Deutschland auf, teilte das BKA mit. Wiederum rund 100 davon befänden sich in Haft. Ende 2016 waren 549 Menschen als Gefährder geführt worden. Gefährder sind Personen, denen die Behörden grundsätzlich zutrauen, einen Terrorakt zu begehen.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!