Unfälle, Österreich

Wien - Bei einer Tour in Österreich ist ein 48 Jahre alter Mann aus Deutschland von einem Schneebrocken getroffen worden und 300 Meter über felsiges Gelände abgestürzt.

05.03.2017 - 10:52:06

Deutscher überlebt Sturz über 300 Meter in Tirol. Es gelang ihm, vom Handy aus seine Begleiter zu alarmieren, berichtete die Polizei heute. Santitäter fanden ihn mit einer großen Platzwunde am Kopf und brachten ihn mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Die zwei Männer und eine Frau wollten auf den Gipfel des gut 2000 Meter hohen Scheffauers im Kaisergebirge, als eine kleine Lawine losging.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!