Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesundheit, Krankheiten

Wieder mehr Infektionen: In Deutschland wurden laut RKI 509 neue Corona-Infektionen innerhalb eines Tages gemeldet.

03.08.2020 - 07:42:08

Robert Koch-Institut - 509 neue Corona-Infektionen in Deutschland

Berlin - Die Gesundheitsämter in Deutschland haben nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) 509 neue Corona-Infektionen innerhalb eines Tages gemeldet.

Seit Beginn der Corona-Krise haben sich somit mindestens 210.402 Menschen in Deutschland nachweislich mit dem Virus Sars-CoV-2 infiziert, wie das RKI am Montagmorgen im Internet meldete (Datenstand 3.8., 0.00 Uhr).

Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion liegt nach RKI-Angaben bei 9148. Bis Montagmorgen hatten 193.500 Menschen die Infektion nach RKI-Schätzungen überstanden.

Die Reproduktionszahl, kurz R-Wert, lag nach RKI-Schätzungen mit Datenstand 2.8., 0.00 Uhr, in Deutschland bei 1,11 (Vortag: 1,13). Das bedeutet, dass ein Infizierter im Mittel etwa einen weiteren Menschen ansteckt. Der R-Wert bildet jeweils das Infektionsgeschehen etwa eineinhalb Wochen zuvor ab.

Zudem gibt das RKI ein sogenanntes Sieben-Tage-R an. Es bezieht sich auf einen längeren Zeitraum und unterliegt daher weniger tagesaktuellen Schwankungen. Nach RKI-Schätzungen lag dieser Wert mit Datenstand 2.8., 0.00 Uhr, bei 1,09 (Vortag: 1,20). Er zeigt das Infektionsgeschehen von vor 8 bis 16 Tagen.

© dpa-infocom, dpa:200803-99-19591/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Neue Fallzahlen des RKI - 2143 Corona-Neuinfektionen in Deutschland registriert. In Deutschland werden wieder mehr Corona-Fälle gemeldet. Seit gestern haben sich nachweislich 2143 Menschen mit dem Virus Sars-CoV-2 infiziert. Die Zahlen steigen an, die Kurve geht nach oben. (Wissenschaft, 24.09.2020 - 08:06) weiterlesen...

Maßnahmen werden verschärft - Israel steuert auf kompletten Corona-Lockdown zu. Die Regierung von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu greift zu härteren Maßnahmen. Doch das Vertrauen der Bevölkerung in ihren Kurs ist rapide gesunken, wie eine Umfrage zeigt. Dem Gesundheitssystem in Israel droht die Überlastung. (Politik, 24.09.2020 - 07:22) weiterlesen...

Minister im Homeoffice - Maas und Altmaier nach möglichen Kontakten in Quarantäne. Außenminister Maas und sein Wirtschaftskollege Altmaier müssen nach möglichen Kontakten mit Infizierten vorerst im Homeoffice arbeiten. Das Coronavirus hat die Spitzen des Außenministeriums und der Wirtschaftsbehörde in Berlin vorerst in Quarantäne gesetzt. (Politik, 24.09.2020 - 02:42) weiterlesen...

Nach Maas-Quarantäne - Peter Altmaier «vorsorglich» in häuslicher Quarantäne. Es gehe ihm aber gut, twittert der Wirtschaftsminister. Nach Außenminister Maas begibt sich auch Peter Altmaier wegen der Corona-Infektion eines Mitarbeiters in Quarantäne. (Politik, 24.09.2020 - 01:54) weiterlesen...

Nach Corona-Rekordzahlen - Netanjahu: Israels Corona-Lockdown wird verschärft. Die Regierung von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu greift zu härteren Maßnahmen. Doch das Vertrauen der Bevölkerung in ihren Kurs ist rapide gesunken, wie eine Umfrage zeigt. Dem Gesundheitssystem in Israel droht die Überlastung. (Politik, 24.09.2020 - 00:50) weiterlesen...

R-Wert bei 0,95 - 1769 Corona-Neuinfektionen in Deutschland registriert. Innerhalb von 24 Stunden sind erneut 13 Menschen an oder mit dem Virus gestorben. Mit 1769 Neuinfektionen liegt die Verbreitung des Virus Sars-CoV-2 in Deutschland weiterhin auf hohem Niveau. (Wissenschaft, 23.09.2020 - 20:38) weiterlesen...