Corona, Covid-19

Wie wichtig ist es noch, dass sich Corona-Patienten von anderen isolieren? Friedrich Merz zeigt sich offen dafür, die Maßnahme zu diskutieren.

17.11.2022 - 01:48:55

Merz hält Ende von Corona-Isolationspflicht für vertretbar

Der CDU-Vorsitzende Friedrich Merz hält die Entscheidung mehrerer Bundesländer, die Isolationspflicht für Corona-Infizierte zu streichen, für vertretbar.

«Beim ersten Lesen der Nachricht hatte ich ein gewisses Unbehagen», sagte Merz den Zeitungen der Funke Mediengruppe. «Beim längeren Nachdenken erscheint es mir aber verantwortbar zu sein, so vorzugehen wie Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Schleswig-Holstein dies nun tun.» Corona-Regeln seien nur noch in einem «sehr eingeschränkten Umfang» erforderlich, sagte Merz.

Wer sich mit dem Coronavirus infiziert hat, muss sich nicht mehr überall in Deutschland in Isolation begeben: Bayern und Baden-Württemberg hatten die entsprechende Regelung am Mittwoch abgeschafft, Schleswig-Holstein folgt am Donnerstag. Auch Hessen hatte dies angekündigt, der Zeitpunkt dafür ist aber noch offen.

«Die Zeit der hohen Infektionsgefahr mit schwerem Krankheitsverlauf ist vorbei», sagte Merz den Funke-Zeitungen. «Damit sollten wir auch versuchen, so schnell wie möglich wieder in ein weitgehend normales Leben zurückzukehren - auch mit Corona.» Merz sagte, er teile den «fast schon sirenenhaften Alarmismus» von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) nicht. «Wir sollten zur Normalität zurückkehren und spätestens im Frühjahr nächsten Jahres Corona offiziell als beendet erklären», forderte er.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Chinas Parteiführung will bei Protesten «hart durchgreifen». Die Parteiführung mahnt das Volk, seinen Unmut nicht auf die Straße zu tragen. Sie sieht auch «feindliche Kräfte» am Werk. Eine Abkehr von den harten Null-Covid-Maßnahmen gibt es in China nicht. (Ausland, 30.11.2022 - 05:50) weiterlesen...

Chinas Parteiführung droht hartes Vorgehen gegen Proteste an. An den umstrittenen Null-Covid-Maßnahmen wird festgehalten. Angesichts der größten Protestwelle seit Jahrzehnten zeigt Chinas Staatsgewalt ihre Stärke. (Ausland, 30.11.2022 - 04:20) weiterlesen...

Corona-Neuinfektionen in China gehen weiter leicht zurück. An den umstrittenen Null-Covid-Maßnahmen wird festgehalten. Angesichts der größten Protestwelle seit Jahrzehnten zeigt Chinas Staatsgewalt ihre Stärke. (Ausland, 30.11.2022 - 03:52) weiterlesen...

Corona-Lockerungen: Lauterbach warnt vor «Gedrängel» Die Pandemie ist nicht zu Ende, doch staatliche Schutzauflagen kommen zusehends unter Druck. (Politik, 29.11.2022 - 16:57) weiterlesen...

Großbritannien: Fehlerhafte Corona-Tests - viele Todesfälle. Daraufhin beendeten sie ihre Selbstisolation und infizierten andere. Für manch einen endete dies mit dem Tod. Sie ließen sich testen und bekamen einen negativen Befund. (Ausland, 29.11.2022 - 16:47) weiterlesen...

Corona-Lockerungen: «Das ist so ein Gedrängele». Er warnt vor zu schnellen Lockerungen. Laut Bundesgesundheitsminister Lauterbach gebe es noch um die 1000 Corona-Tote pro Woche, volle Krankenhäuser und es sei mit einer Winterwelle zu rechnen. (Politik, 29.11.2022 - 15:26) weiterlesen...