Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesundheit, Krankheiten

Wer in Kitas, Schulen und Kliniken arbeite und eine Impfung ablehne, habe «seinen Verstand ausgeschaltet», sagt der Chef der Kinder- und Jugendärzte.

28.09.2021 - 07:36:07

Corona-Pandemie - Kinderärzte: Impfpflicht für Lehr- und Pflegekräfte prüfen. Und fordert Konsequenzen, «die wehtun».

Berlin - Der Präsident des Berufsverbands der Kinder- und Jugendärzte, Thomas Fischbach, hat eine Corona-Impfpflicht für bestimmte Berufsgruppen ins Gespräch gebracht.

«Wenn viele Beschäftigte in Kitas, Schulen und Kliniken Impfungen weiter verweigern, sollte der Gesetzgeber ernsthaft über eine Impfpflicht in diesen sensiblen Bereichen nachdenken», sagte Fischbach der «Neuen Osnabrücker Zeitung». «Wer mit vulnerablen Gruppen zu tun hat und die eigene Immunisierung ablehnt, hat seinen Verstand ausgeschaltet.»

«Zügel anziehen»

Neben der Politik sieht der Verbandschef auch Betriebsärzte von Kliniken in der Verantwortung. «Sie müssen aufklären und das medizinische Personal an seine Pflicht erinnern, kranken Menschen zu helfen und sie vor Ansteckungen zu schützen, so Fischbach. Wer sich dem verweigere, der müsse Konsequenzen spüren, «die wehtun».

Er verwies darauf, dass Krankenhäuser oder Pflegeheime Impfverweigerer entlassen könnten. «Wenn es nach Monaten des Impfstoffüberschusses noch Ausbrüche in Pflegeheimen gibt, muss man die Zügel anziehen, und da darf Fachkräftemangel kein Gegenargument sein», sagte er.

© dpa-infocom, dpa:210928-99-390022/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Pandemie - Debatte über mögliches Ende der Corona-Notlage. Damit hat er eine breite Debatte ausgelöst. Nach eineinhalb Jahren soll der bundesweite Corona-Ausnahmezustand beendet werden, findet Noch-Gesundheitsminister Jens Spahn. (Politik, 20.10.2021 - 02:54) weiterlesen...

Nach Lockerungen - Niederlande: Starker Anstieg von Corona-Infektionen. Die Zahl der Patienten in Krankenhäusern ebenfalls. Die Zahl der Neuinfektionen steigt weiter in den Niederlanden. (Politik, 19.10.2021 - 16:18) weiterlesen...

Pandemie - Ischgl startet in die Wintersaison. Nun soll die neue Saison starten - mit Corona-Sicherheitskonzept. In der ersten Corona-Welle im März 2020 war der Ski-Ort in die Schlagzeilen geraten. (Politik, 19.10.2021 - 15:24) weiterlesen...

Studie - Mit Humor besser durch den Corona-Stress Ist es Humor, wenn man trotzdem lacht? Zumindest können lustige Bildchen zu Corona in der Pandemie in gewisser Weise offenbar helfen. (Wissenschaft, 19.10.2021 - 09:54) weiterlesen...

Pandemie - Patricia Kelly erneut mit Corona im Krankenhaus. Erneut und trotz doppelter Impfung. Derzeit wird sie im Krankenhaus ärztlich behandelt. An einen Konzertauftritt ist gerade nicht zu denken. Die Sängerin ist am Coronavirus erkrankt. (Unterhaltung, 19.10.2021 - 09:26) weiterlesen...

Pandemie - Krankenhausgesellschaft unterstützt Ende der Corona-Notlage. Experten gehen davon aus, dass viele Corona-Schutzmaßnahmen trotzdem weiter gelten. Die Zahl der Neuinfektionen in Deutschland steigt, die «epidemische Lage» soll jedoch im November auslaufen. (Politik, 19.10.2021 - 05:32) weiterlesen...