Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesundheit, Weltärztepräsident

Weltärztepräsident Frank Ulrich Montgomery hat die Organisation des Impfstarts in Europa kritisiert.

22.12.2020 - 10:56:49

Weltärztepräsident kritisiert Organisation des Impfstarts

Nach der Zulassung des ersten Corona-Impfstoffs dauere die Verteilung unnötig lange, sagte der Vorsitzende des Weltärztebundes der RTL/n-tv-Redaktion. "Was mich wundert, ist, warum man den nicht schon verteilt hat, bevor die Zulassung da war, denn produziert ist der ja längst", so Montgomery.

Warum das Paul-Ehrlich-Institut erst jetzt die Chargen prüfe und man dann erst am 27. Dezember mit dem Impfen loslege, sei ihm schleierhaft. "Meines Erachtens hätte man gestern loslegen können, nachdem die Zulassung da war", so der Weltärztepräsident.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Politologe warnt wegen Masken-Affäre vor Vertrauensverlust Der Mannheimer Politikwissenschaftler Thomas König fürchtet, dass wegen der sogenannten Masken-Affäre die Akzeptanz in die Corona-Politik drastisch sinkt. (Politik, 07.03.2021 - 11:07) weiterlesen...

RKI meldet 8103 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz steigt auf 66,1 Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Sonntagmorgen vorläufig 8.103 Corona-Neuinfektionen gemeldet. (Politik, 07.03.2021 - 04:09) weiterlesen...

Dreyer: Spahn hat Test-Versprechen nicht gehalten Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) hat der Bundesregierung schwere Versäumnisse bei der Corona-Teststrategie vorgeworfen. (Politik, 07.03.2021 - 01:04) weiterlesen...

Intensivmediziner: Pandemie kann schon im Hochsommer besiegt sein Führende Intensivmediziner halten ein baldiges Ende der Pandemie für realistisch. (Politik, 07.03.2021 - 01:04) weiterlesen...

Weber verteidigt Exportstopp für Astrazeneca-Impfstoff Der Vorsitzende der Christdemokraten im Europaparlament, Manfred Weber, hat die Europäische Union dazu aufgerufen, bei der Impfstoffversorgung eigene Interessen im Blick zu behalten. (Politik, 07.03.2021 - 01:04) weiterlesen...

Deutsche Telekom plant Corona-Warnsystem für Betriebe und Events Die Deutsche Telekom will künftig auch dort eine Corona-Kontaktverfolgung ermöglichen, wo Smartphones mit entsprechenden Apps nicht eingesetzt werden können. (Politik, 07.03.2021 - 00:11) weiterlesen...