Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Leute, Justiz

Wellington - Der jahrelange Rechtsstreit um eine Auslieferung des deutschen Internet-Unternehmers Kim Dotcom an die USA ist in die vermutlich entscheidende Phase gegangen.

10.06.2019 - 03:44:06

Kim Dotcom wehrt sich gegen Auslieferung in USA . Vor Neuseelands Oberstem Gerichtshof in Wellington begann das Berufungsverfahren, mit dem der 45-Jährige die Auslieferung noch verhindern will. Der Gründer der Internet-Plattform Megaupload lebt seit 2010 in Neuseeland. Die USA wollen ihn wegen Verletzung von Urheberrechten und Geldwäsche in großem Stil vor Gericht stellen. Bei einer Verurteilung droht ihm jahrzehntelange Haft.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Amanda Knox. Knox war wegen des Mordes an einer britischen Austauschschülerin verurteilt, aber später freigesprochen worden. Zurück in Italien - und in Tränen aufgelöst: Amanda Knox bei einem Kongress zu Justizirrtümern. (Media, 15.06.2019 - 19:22) weiterlesen...

Amanda Knox in Italien. «Ich war unschuldig. Aber der Rest der Welt hatte entschieden, dass ich schuldig war», sagte die 31-Jährige sichtlich bewegt bei einem Kongress in Modena. «Meine Unschuld hat mich nicht gerettet.» Knox war erstmals nach einem jahrelangen Justizdrama nach Italien zurückgekehrt. Dort saß sie fast vier Jahre im Gefängnis. Modena - Bei einem emotionalen Auftritt in Italien hat die US-Amerikanerin Amanda Knox ihre Version des Mordes an einer britischen Austauschstudentin vor zwölf Jahren verteidigt. (Politik, 15.06.2019 - 14:20) weiterlesen...

Kongress zu Justizirrtümern - Heikle Rückkehr als freie Frau: Amanda Knox in Italien. Nun ist die freigesprochene Amerikanerin Amanda Knox nach Italien zurückgekehrt, wo sie jahrelang der Mittelpunkt eines Justizdramas war. Jetzt stellt sie sich freiwillig ins Scheinwerferlicht. Für viele war sie jahrelang die Mörderin. (Politik, 14.06.2019 - 11:46) weiterlesen...

Kongress zu Justizirrtümern - Heikle Rückkehr als freie Frau - Amanda Knox in Italien. Nun ist die freigesprochene Amerikanerin Amanda Knox nach Italien zurückgekehrt, wo sie jahrelang der Mittelpunkt eines Justizdramas war. Jetzt stellt sie sich freiwillig ins Scheinwerferlicht. Für viele war sie jahrelang die Mörderin. (Politik, 14.06.2019 - 10:08) weiterlesen...

Bericht: Prozess gegen saudische Prinzessin in Paris. Das berichtet die französische Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf Justizquellen. Die Prinzessin wird demnach verdächtigt, ihren Leibwächter aufgefordert zu haben, einen Handwerker in Paris zu schlagen. Der Kronprinz, auch «MbS» genannt, gilt als der starke Mann in Riad. Justizkreise haben bestätigt, dass es unter anderem um den Vorwurf der Beihilfe zu vorsätzlichen Gewalttätigkeiten geht. Ein Richter habe bereits im vergangenen Sommer einen Prozess angeordnet. Paris - In Paris soll es im Juli einen Prozess gegen die Schwester des saudi-arabischen Kronprinzen Mohammed bin Salman geben. (Politik, 13.06.2019 - 00:54) weiterlesen...