Gesellschaft, Wellenbrecher

"Wellenbrecher" ist das sogenannte "Wort des Jahres" 2021.

03.12.2021 - 11:25:50

Wellenbrecher ist Wort des Jahres

Das teilte die Gesellschaft für deutsche Sprache am Freitag mit. "Das aus Küstenschutz und Schiffbau bekannte Wort nahm durch das auch 2021 beherrschende Thema - die Corona-Pandemie - eine Reihe von neuen Bedeutungen an", hieß es in der Begründung.

Übertragene Verwendungsweisen wie diese seien aus sprachwissenschaftlicher Sicht "jahrestypisch". Ob diese langfristig im Wortschatz bleiben, hänge wesentlich davon ab, ob es gelinge, die Pandemie nachhaltig einzudämmen. Mit der besonderen Schreibweise wurde "SolidAHRität" auf Platz zwei gewählt. Platz drei ging an "Pflexit". Nach dem Vorbild von Grexit, Brexit, Polexit wurde das Wort aus Pflege und Exit gebildet. Die Wörter des Jahres der Gesellschaft für deutsche Sprache wurden in diesem Jahr zum 45. Mal in Folge bekannt gegeben. Es entscheidet dabei eine Jury.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

SPD-Fraktionsvize: Parteimehrheit favorisiert Impfpflicht ab 18 SPD-Fraktionsvize Dagmar Schmidt sieht breite Unterstützung aus den eigenen Reihen für eine allgemeine Impfpflicht für Erwachsene. (Politik, 21.01.2022 - 16:39) weiterlesen...

Iran und USA - Irans Präsidentengattin Fan von Michelle-Obama-Buch. Umso mehr überrascht eine Aussage der iranischen Präsidentengattin: Dschamileh Alamolhoda will sich von einer ehemaligen amerikanischen First Lady inspirieren lassen. Die USA sind der Erzfeind Irans. (Politik, 21.01.2022 - 10:56) weiterlesen...

Depressionshilfe beklagt Maßnahmenfolgen für psychisch Erkrankte Die Stiftung Deutsche Depressionshilfe sieht die Auswirkungen der Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie für psychisch Erkrankte als eine stille Katastrophe. (Politik, 21.01.2022 - 01:04) weiterlesen...

Sächsischer Verfassungsschutz alarmiert über Lage bei Corona-Demos Sachsens Verfassungsschutzchef Dirk-Martin Christian sieht im Zuge der Corona-Proteste sich weiter verfestigende rechtsextreme Strukturen in Sachsen. (Politik, 20.01.2022 - 16:15) weiterlesen...

AfD will Zugang zur Holocaust-Gedenkstunde für Ungeimpfte einklagen Die AfD-Fraktion will vor dem Bundesverfassungsgericht die Teilnahme von ungeimpften Abgeordneten an der Holocaust-Gedenkstunde des Bundestages durchsetzen. (Politik, 20.01.2022 - 14:43) weiterlesen...

2021 wohl erneut kein Bevölkerungswachstum Ende 2021 haben in Deutschland 83,2 Millionen Menschen gelebt und damit etwa so viele wie Ende 2020 und Ende 2019. (Politik, 20.01.2022 - 08:23) weiterlesen...