Zinsen, Zentralbanken

Washington - US-Präsident Donald Trump lässt mit seiner Kritik an den Leitzinserhöhungen der Notenbank Federal Reserve (Fed) nicht locker.

10.10.2018 - 01:32:06

Trump klagt weiter über Zinserhöhungen der US-Notenbank. Es gefalle ihm nicht, was die Fed mache, sagte Trump in Washington. Mit Blick auf das Tempo, mit dem die Notenbank derzeit ihre Geldpolitik strafft, ergänzte er: «Ich glaube, wir müssen nicht so schnell machen.» Die US-Wirtschaft habe kein Problem mit Inflation, dem die Währungshüter mit höheren Zinsen entgegensteuern müssten. Trump hatte die US-Geldpolitik bereits zuvor wiederholt öffentlich bemängelt, was für US-Präsidenten ungewöhnlich ist.

@ dpa.de