Nato, Verteidigung

Washington - US-Präsident Donald Trump hat sich in deutlichen Worten zur Nato bekannt.

12.04.2017 - 22:32:06

Stoltenberg in Washington - Trump: Nato nicht länger obsolet. Er wolle mit den anderen Ländern zusammenarbeiten, um das Bündnis zu stärken, sagte Trump bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg.

Trump hatte im Wahlkampf wiederholt die Zukunftsfähigkeit der Nato bezweifelt und das Bündnis als obsolet, also überholt bezeichnet. Am Mittwoch sagte er, es sei nicht länger obsolet. Er ermahnte die anderen Bündnispartner zugleich erneut, ihren finanziellen Verpflichtungen nachzukommen.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Materialmisere beim Militär - Bundeswehr fehlen Schutzwesten, Winterbekleidung und Zelte. Nun tun sich auch Versorgungslücken bei der Basisausrüstung auf. Panzer, U-Boote, Hubschrauber: Berichte über Mängel bei Heer, Marine und Luftwaffe sind an der Tagesordnung. (Politik, 19.02.2018 - 06:44) weiterlesen...

Bundeswehr fehlen für Nato-Einsatz auch Schutzwesten und Zelte. Das geht laut «Rheinischer Post» aus einem Papier des Heereskommandos hervor. Parlamentarier reagierten empört. Derartige Versorgungslücken, zumal bei wichtigen Nato-Vorhaben, «können und werden wir nicht akzeptieren», sagte SPD-Verteidigungsexperte Fritz Felgentreu dem Blatt. Auch Florian Hahn verlangte, die Materiallücken zu schließen, wie es im Koalitionsvertrag festgeschrieben sei. Berlin - Für den Einsatz der Bundeswehr 2019 bei der schnellen Eingreiftruppe der Nato fehlen der Truppe nicht nur Panzer, sondern auch Schutzwesten, Winterbekleidung und Zelte. (Politik, 19.02.2018 - 00:32) weiterlesen...

Kritik an von der Leyen - Bundeswehr mangelt es an einsatzbereiten Panzern. Einem Medienbericht zufolge kann das Heer auch Nato-Aufgaben nicht angemessen ausüben. Die Kritik kommt nun von allen Seiten. Die Einsatzbereitschaft der Bundeswehr lässt zu wünschen übrig, das gibt selbst das Verteidigungsministerium zu. (Politik, 15.02.2018 - 17:36) weiterlesen...

Bericht der «Welt» - Ersatzteilmangel: Heer hat zu wenige einsatzbereite Panzer Für eine führende Rolle in der sogenannten «Speerspitze» der Nato fehlt der Bundeswehr derzeit etwas Wichtiges: Ersatzteile für ihre nicht einsatzbereiten Panzer. (Politik, 15.02.2018 - 13:02) weiterlesen...

Bericht der «Welt» - Ersatzteilmagel: Heer hat zu wenige einsatzbereite Panzer Für eine führende Rolle in der sogenannten «Speerspitze» der Nato fehlt der Bundeswehr derzeit etwas Wichtiges: Ersatzteile für ihre nicht einsatzbereiten Panzer. (Politik, 15.02.2018 - 12:34) weiterlesen...

Nato bereitet neuen Irak-Einsatz vor. Die Verteidigungsminister der 29 Bündnisstaaten beschlossen in Brüssel, mit konkreten militärischen Planungen für eine neue Ausbildungsmission zu beginnen. Sowohl die irakische Regierung, als auch die US-geführte Anti-IS-Koalition hätten um ein stärkeres Engagement der Nato gebeten, erklärte Generalsekretär Jens Stoltenberg. Brüssel - Die Nato wird ihren Einsatz zur Unterstützung irakischer Sicherheitskräfte ausbauen, um ein Wiedererstarken der Terrormiliz IS zu verhindern. (Politik, 15.02.2018 - 12:02) weiterlesen...