Parteien, Wahlen

Washington - Ein Jahr vor dem Beginn der wichtigen Vorwahlen in den USA haben weitere Demokraten ihre Kandidatur verkündet.

12.01.2019 - 22:12:05

US-Wahl 2020: Weitere Demokraten werfen Hut in den Ring. Die Kongressabgeordnete Tulsi Gabbard, die vor zwei Jahren durch ein Treffen mit dem syrischen Machthaber Baschar al-Assad Schlagzeilen machte, sagte dem Fernsehsender CNN, sie trete an. Ihr folgte der ehemalige Wohnungsbauminister Julián Castro. Ende Dezember hatte bereits die linke Senatorin Elizabeth Warren einen Grundstein für eine mögliche Kandidatur gelegt. Sie gründete ein Komitee, das ihre Chancen ausloten soll.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Bundestags-Vizepräsident - Oppermann: «Bundestag muss kleiner und weiblicher werden» Berlin - Vor der Feierstunde des Bundestags zu 100 Jahren Frauenwahlrecht an diesem Donnerstag hat sein Vizepräsident Thomas Oppermann eine umfassende Reform des Wahlrechts gefordert. (Politik, 16.01.2019 - 12:04) weiterlesen...

Mehr Frauen im Bundestag - Oppermann fordert große Wahlrechtsreform Berlin - Vor der Feierstunde des Bundestags zu 100 Jahren Frauenwahlrecht an diesem Donnerstag hat sein Vizepräsident Thomas Oppermann eine umfassende Reform des Wahlrechts gefordert. (Politik, 16.01.2019 - 10:18) weiterlesen...

Oppermann: Mehr Frauen in den Bundestag. «Der Bundestag muss kleiner und weiblicher werden», sagte der SPD-Politiker der «Welt». Oppermann schlug konkret vor, die Zahl der Wahlkreise von jetzt 299 auf künftig 120 zu reduzieren, dafür aber in jedem Wahlkreis zwei Direktkandidaten wählen zu lassen - jeweils einen Mann und eine Frau. Diese Reform sollte erst zur übernächsten Bundestagswahl in Kraft treten, sagt Oppermann. Berlin - Vor der Feierstunde des Bundestags zu 100 Jahren Frauenwahlrecht an diesem Donnerstag hat sein Vizepräsident Thomas Oppermann eine umfassende Reform des Wahlrechts gefordert. (Politik, 16.01.2019 - 01:54) weiterlesen...

Spitzenkandidat der Europäischen Volkspartei Weber warnt vor AfD. «Mit der AfD würden wir auch in Deutschland britische Verhältnisse bekommen. Das ist die deutsche Brexit-Partei», sagte der CSU-Vize der «Bild»-Zeitung. Die AfD hatte gestern im sächsischen Riesa ihr Programm für die Europawahl beschlossen. Darin hält die Partei Deutschlands Austritt aus der EU für unausweichlich, falls sich die Europäische Union in absehbarer Zeit nicht radikal verändert. Berlin - Der Spitzenkandidat der Europäischen Volkspartei für die Europawahl im Mai, Manfred Weber, hat vor einem Erstarken der AfD gewarnt. (Politik, 14.01.2019 - 00:42) weiterlesen...

Wer fordert Trump heraus? - US-Wahl 2020: Weitere Demokraten werfen Hut in den Ring. Auch wenn es bis zu den Vorwahlen noch ein Jahr hin ist, beginnt das Bewerberfeld langsam zu wachsen. Am Wochenende verkünden gleich zwei Politiker ihre Kandidatur. Mit Spannung wird erwartet, wen die Demokraten 2020 ins Rennen gegen Donald Trump schicken. (Politik, 13.01.2019 - 12:40) weiterlesen...

Sachsens Ministerpräsident verteidigt Patzelt Sachsens Ministerpräsident und CDU-Landeschef Michael Kretschmer hat die Berufung des Politikwissenschaftlers Werner Patzelt als Berater für die Landtagswahl im September verteidigt. (Politik, 11.01.2019 - 05:02) weiterlesen...