Regierung, Weltwirtschaft

Washington - Die US-Regierung wird wegen des Haushaltsstreits nach der Absage von Präsident Donald Trump nun gar keine Delegation zur Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums nach Davos schicken.

18.01.2019 - 01:00:06

Wegen Shutdown: Keine US-Delegation in Davos. Das kündigte das Weiße Haus an. Angesichts der 800 000 amerikanischen Arbeiter, die nicht bezahlt würden, und um sicherzustellen, dass sein Team dort helfen könne, wo es gebraucht werde, habe Trump die Reise seiner Delegation gestrichen, heißt es. Trump selbst hatte bereits vor Tagen seinen Verzicht auf eine in die Alpen verkündet.

@ dpa.de