Unwetter, USA

Washington - Bei schweren Unwettern und Überschwemmungen sind in den USA am Wochenende mindestens zwölf Menschen ums Leben gekommen.

01.05.2017 - 04:58:05

Mindestens zwölf Tote bei schweren Unwettern in den USA. Texas wurde von mehreren Tornados getroffen, dabei starben mindestens vier Menschen. In Missouri kam es nach extremen Regenfällen zu Überflutungen. Eine Frau ertrank in ihrem Auto. In Arkansas starben bei den Unwettern vier Menschen. Auch in Mississippi gab es zwei Todesopfer bei einem Sturm. In Tennessee wurde ein zweijähriges Mädchen von einem durch starken Wind umstürzendes Fußballtor erschlagen.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!