Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Parteien, Bundes-CDU

Vor dem Hintergrund der Diskussion um die Bildung einer "Projektregierung" in Thüringen hat die Bundes-CDU erneut jede Kooperation in einer Regierung mit der Linken wie auch mit der AfD kategorisch ausgeschlossen.

08.01.2020 - 12:41:46

Bundes-CDU schließt Regierungskooperation mit Linken weiter aus

"An der Haltung der CDU zu einer Regierungszusammenarbeit mit Linke und AfD hat sich nichts geändert. Sie ist ausgeschlossen", sagte ein Sprecher der Bundes-CDU dem Nachrichtenportal T-Online.

Es gelte der Parteitagsbeschluss, fügte er hinzu. Am Montag hatte der frühere Thüringer Ministerpräsident Dieter Althaus (CDU) angesichts der schwierigen Mehrheitsverhältnisse nach der Landtagswahl im Freistaat die Bildung einer projektbezogenen Regierung vorgeschlagen. CDU-Landes- und Fraktionschef Mike Mohring nannte den Vorschlag diskussionswürdig.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Ex-SPD-Vorsitz-Kandidaten fordern breitere Aufstellung Die unterlegenen Kandidaten beim Mitgliedervotum um den SPD-Parteivorsitz Christina Kampmann und Michael Roth haben scharfe Kritik am Zustand der SPD geübt und eine breitere Aufstellung gefordert. (Politik, 25.01.2020 - 05:02) weiterlesen...

Antisemitismusbeauftragter Königsberg warnt vor AfD Der Antisemitismusbeauftragte der Jüdischen Gemeinde Berlin, Sigmount Königsberg, hat eindringlich vor der AfD gewarnt. (Politik, 24.01.2020 - 13:01) weiterlesen...

Klingbeil begrüßt SPD-Ausschluss von Sarrazin SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat die Entscheidung der Berliner Landesschiedskommission in der Causa Thilo Sarrazin begrüßt. (Politik, 24.01.2020 - 11:12) weiterlesen...

Umfrage: Mehrheit traut SPD-Chefs Trendwende nicht zu Knapp zwei Monate nach ihrer Wahl rechnet die Mehrheit der Bundesbürger nicht damit, dass die neuen SPD-Vorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans den Absturz der Partei in Umfragen und bei Wahlen aufhalten können. (Politik, 24.01.2020 - 05:02) weiterlesen...

Sarrazin weist Urteil über Parteiausschluss zurück Der ehemalige Berliner Finanzsenator und Bestsellerautor Thilo Sarrazin hat das Urteil des SPD-Landesschiedsgerichts Berlin über seinen Parteiausschluss zurückgewiesen. (Politik, 23.01.2020 - 18:56) weiterlesen...

Sarrazin irritiert über Berichte zu Parteiausschluss Der frühere Berliner Finanzsenator Thilo Sarrazin hat sich irritiert zu Berichten über eine angeblich gefallene Entscheidung im SPD-Parteiausschlussverfahren gegen seine Person geäußert. (Politik, 23.01.2020 - 12:42) weiterlesen...