International, Konflikte

Vilnius - Bundeskanzlerin Angela Merkel reist heute zu einem Kurzbesuch nach Litauen.

14.09.2018 - 01:36:06

Merkel reist nach Litauen: Politische Gespräche und Truppenbesuch. In der Hauptstadt Vilnius stehen Gespräche mit Staatspräsidentin Dalia Grybauskaite und ihren baltischen Kollegen auf dem Programm. Themen dürften das angespannte Verhältnis zu Russland, die unsichere internationale Lage und europapolitische Fragen sein. Die an Russland grenzenden EU- und Nato-Mitglieder Litauen, Estland und Lettland sind angesichts des andauernden Ukraine-Konflikts um ihre Sicherheit besorgt.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Trump wird vor UN über «außenpolitische Erfolge» sprechen. Trump werde «die außenpolitischen Erfolge der USA im vergangenen Jahr und wie es nun weitergeht» darlegen, sagte Haley. Zudem werde er über Entwicklungshilfe sprechen. Die Rede Trumps ist für Dienstag angesetzt. Drumherum hat der US-Präsident zahlreiche hochrangige Treffen vor und hinter den Kulissen geplant. New York - US-Präsident Donald Trump wird in seiner zweiten Rede vor der UN-Vollversammlung in der kommenden Woche nach Angaben seiner UN-Botschafterin Nikki Haley über Souveränität, Großzügigkeit und Beziehungen zu Ländern mit gemeinsamen Interessen sprechen. (Politik, 20.09.2018 - 23:58) weiterlesen...

UN-Angaben - Jedes dritte Kind aus Konfliktländern kann nicht zur Schule New York - In Krisen- und Konfliktländern kann jedes dritte Kind im Alter zwischen 5 und 17 Jahren nach UN-Angaben keinen Schulunterricht besuchen. (Politik, 19.09.2018 - 18:08) weiterlesen...

Putin und Merkel sprechen über Syrien-Konflikt. Der russische Präsident Wladimir Putin habe Kanzlerin Angela Merkel bei einem Telefonat über die Einigung mit der Türkei zur Einrichtung einer entmilitarisierten Zone in der Rebellenhochburg Idlib in Syrien informiert, teilte der Kreml mit. Sie soll eine Großoffensive der syrischen Regierung auf das letzte große Rebellengebiet des Landes verhindern. Die Initiative für das Telefonat ging laut Kreml von deutscher Seite aus. Berlin - Deutschland und Russland haben erneut über eine Friedenslösung für Syrien beraten. (Politik, 19.09.2018 - 16:54) weiterlesen...

Sommerspiele 2032 - Koreanische Olympia-Bewerbung dämpft deutsche Hoffnungen. Das könnte Auswirkungen auf die deutschen Olympia-Hoffnungen haben. Süd- und Nordkorea wollen sich gemeinsam um die Ausrichtung der Sommerspiele 2032 bewerben. (Sport, 19.09.2018 - 16:04) weiterlesen...

Trauer Angehörige des Palästinensers Mohammed Abu Naji, der angeblich bei einer Demonstration am Erez-Grenzübergang getötet wurde, trauern bei seiner Beerdigung. (Media, 19.09.2018 - 14:38) weiterlesen...

Sommerspiele 2032 - Süd- und Nordkorea planen gemeinsame Olympia-Bewerbung Pjöngjang - Süd- und Nordkorea wollen sich gemeinsam um die Ausrichtung der Olympischen Sommerspiele 2032 bewerben. (Sport, 19.09.2018 - 07:44) weiterlesen...