Film, Festivals

Venedig - Die 74.

10.09.2017 - 00:46:06

Filmfestival - Die wichtigsten Preisträger von Venedig. Internationalen Filmfestspiele Venedig sind am Samstagabend mit der Preisverleihung zu Ende gegangen. Die wichtigsten Auszeichnungen im Überblick.

- Goldener Löwe für den besten Film: «The Shape of Water» von Guillermo del Toro (USA)

- Großer Preis der Jury: «Foxtrot» von Samuel Maoz (Israel/Deutschland/Frankreich/Schweiz)

- Silberner Löwe für die beste Regie: Xavier Legrand für «Jusqu?à la garde» von Xavier Legrand (Frankreich)

- Spezialpreis der Jury: «Sweet Country» von Warwick Thornton (Australien)

- Preis für den besten Schauspieler: Kamel El Basha für «The Insult» von Ziad Doueiri (Frankreich/Libanon)

- Preis für die beste Schauspielerin: Charlotte Rampling für «Hannah» von Andrea Pallaoro (Italien/Belgien/Frankreich)

- Preis für das beste Drehbuch: Martin McDonagh für «Three Billboards Outside Ebbing, Missouri» (Regie: Martin McDonagh, Großbritannien)

- Marcello-Mastroianni-Preis für den besten Jungdarsteller: Charlie Plummer für «Lean on Pete» von Andrew Haigh (Großbritannien)

- Luigi-De-Laurentiis-Preis für einen Debütfilm: «Jusqu?à la garde» von Xavier Legrand (Frankreich)

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Berlinale: Doppelspitze folgt auf Kosslick. Nachfolger von Festivaldirektor Dieter Kosslick werden der Italiener Chatrian als künstlerischer Leiter und die gebürtige Niederländerin Rissenbeek als geschäftsführende Leiterin. Das verkündete Kulturstaatsministerin Monika Grütters. Chatrian, bislang Chef des Filmfests von Locarno, sagte: «Es ist eine große Herausforderung, aber ich sehe es auch als Chance.» Rissenbeek teilte mit, sie freue sich wahnsinnig auf die Aufgabe. 2020 leiten die beiden die Berlinale dann zum ersten Mal. Berlin - Die Berlinale wird künftig von einer Doppelspitze geleitet. (Politik, 22.06.2018 - 17:16) weiterlesen...

Filmfestival - Berlinale bekommt Doppelspitze. Frischer Wind bei der Berlinale. Die Nachfolge von Dieter Kosslick steht. (Unterhaltung, 22.06.2018 - 15:26) weiterlesen...

Neuer Leiter - Carlo Chatrian soll Berlinale-Chef werden. Als Berlinale-Chef darf er aber auch keine Berührungsängste mit Hollywoodstars und Popcorn-Kino haben. Jetzt ist ein Nachfolger für «Mr. Berlinale» Dieter Kosslick gefunden. Er braucht ein Näschen für politisch brisante und künstlerisch innovative Filme. (Unterhaltung, 20.06.2018 - 13:18) weiterlesen...

Medienberichte - Locarno-Chef Chatrian soll neuer Berlinale-Direktor werden. Nun steht der Name wohl fest. Seit Monaten wurden Gespräche über die Nachfolge von Dieter Kosslick bei der Berlinale geführt. (Unterhaltung, 20.06.2018 - 07:33) weiterlesen...

Neuer Berlinale-Direktor: Locarno-Chef Chatrian?. Das berichten die Zeitungen «B.Z.» und «Bild» unter Hinweis auf Kreise des zuständigen Aufsichtsrats. Der Sprecher von Kulturstaatsministerin Monika Grütters wollte den Bericht zunächst nicht kommentieren. Die Berufung werde am Freitag vom Aufsichtsrat bekanntgegeben, sagte er der Deutschen Presse-Agentur. Chatrian soll den langjährigen Berlinale-Direktor Kosslick ablösen, dessen Vertrag im Mai 2019 endet. Berlin - Der künstlerische Leiter des Filmfests von Locarno, Carlo Chatrian (46), soll Nachfolger von Berlinale-Direktor Dieter Kosslick werden. (Politik, 19.06.2018 - 19:44) weiterlesen...