Kriminalität, Frankreich

Valence - Ein Mann soll in der Nähe der südfranzösischen Stadt Valence seine Frau und seine drei Kinder im Alter von 5 bis 13 Jahren getötet haben.

22.03.2017 - 11:54:04

Fünf Menschen sterben bei Familiendrama in Frankreich. Der mutmaßliche Täter wurde heute tot aufgefunden, nachdem er sich vor einen Zug geworfen hatte. In seinem Auto hinterließ er einen Abschiedsbrief, wonach er seine Familie getötet hatte. Die Leichen der Frau und der Kinder wurden im Haus der Familie gefunden. Die Hintergründe der Bluttat sind noch unklar.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!