Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesundheit, Krankheiten

Us-Präsident Trump hatte nach einem Shitstorm seine regelmäßigen Pressekonferenzen am Wochenende in Frage gestellt.

27.04.2020 - 21:48:05

Nach Absage - Trump-Pressekonferenz findet nun doch statt

Washington - Verwirrung um die regelmäßigen Pressekonferenzen von US-Präsident Donald Trump in der Corona-Krise: Die Sprecherin des Weißen Hauses, Kayleigh McEnany, teilte mit, Trump werde am Montag um 17.00 Uhr (Ortszeit/23.00 MESZ) nun doch vor die Medien treten.

Das Weiße Haus hatte zunächst eine Pressekonferenz für diese Zeit am Montag angekündigt, sie dann aber wieder abgesagt. McEnany schrieb nun, bei Trumps Auftritt im Rosengarten des Weißen Hauses werde um zusätzliche Richtlinien für Coronavirus-Tests und um «andere Ankündigungen» zur Wiedereröffnung der Wirtschaft gehen.

Trump hatte seine regelmäßigen Pressekonferenzen in der Corona-Krise am Wochenende in Frage gestellt. Was habe es für einen Zweck, Pressekonferenzen im Weißen Haus abzuhalten, wenn die Medien «nichts als feindselige Fragen stellen & sich dann weigern, die Wahrheit oder Fakten genau zu berichten», schrieb er am Samstagabend auf Twitter. «Sie haben Rekord-Einschaltquoten & das amerikanische Volk bekommt nichts als Fake News.» Das sei den Aufwand nicht wert. Am Samstag und Sonntag fanden daraufhin keine Pressekonferenzen statt.

Trump hat seit Mitte März fast täglich Pressekonferenzen abgehalten, die teilweise länger als zwei Stunden dauerten. Journalisten konnten ihm dabei ausführlich Fragen stellen. Wegen verbaler Attacken auf einige Medienvertreter, umstrittener, teils falscher Aussagen und viel Eigenlob handelte sich Trump zunehmend Kritik für seine Auftritte ein. Am Donnerstag hatte Trump bei der Pressekonferenz Forscher ermuntert, Möglichkeiten zu prüfen, Menschen im Kampf gegen das Virus Desinfektionsmittel zu spritzen. Damit löste er breite Empörung aus. Am Freitag versuchte er, seine Äußerungen einzufangen, und sagte, diese seien nur «Sarkasmus» gewesen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Angepasster Spielplan - Gewandhaus Leipzig startet im September in 240. Saison Der Kapellmeister des Gewandhausorchesters, Andris Nelsons, kündigt die ersten Konzerte nach der Sommerpause an - mit kleinerer Besetzung und Abstand. (Unterhaltung, 10.07.2020 - 16:46) weiterlesen...

Infizierte Zellen - Studie: Coronavirus befällt auch das Herz. Das hat eine Studie aus Hamburg ergeben. Um mehr über die Folgen zu erfahren, sind aber noch langfristige Untersuchungen notwendig. Auch Herzzellen können vom neuartigen Coronavirus Sars-CoV-2 befallen werden. (Wissenschaft, 10.07.2020 - 13:50) weiterlesen...

Studie - Mehr psychische Probleme bei Kindern in der Corona-Krise. Demnach fühlen sich viele von der Corona-Krise belastet. Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf hat Hunderte Kinder und Jugendliche sowie Eltern befragt. (Wissenschaft, 10.07.2020 - 12:36) weiterlesen...

Hoher Anstieg in den USA - US-Experte Fauci nennt Coronavirus «schlimmsten Alptraum». Für Fauci ist das hohe Übertragungsrisiko derweil der «schlimmste Alptraum». Warum schneiden die USA bei der Corona-Bekämpfung so schlecht ab? Der Chefberater des Weißen Hauses sieht den Grund dafür auch in den politischen Grabenkämpfen im Land. (Politik, 10.07.2020 - 12:24) weiterlesen...

Neuinfektionen - Wieder Corona-Rekord in den USA: Mehr als 63.000 neue Fälle. Betroffen sind vor allem der Süden und der Westen. Von Eindämmung keine Spur: In den USA gibt es erneut einen Tagesrekord bei der Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus. (Politik, 10.07.2020 - 09:00) weiterlesen...

Neuinfektionen - Wieder Corona-Rekord in USA: Mehr als 63.000 neue Fälle. Betroffen sind vor allem der Süden und der Westen. Von Eindämmung keine Spur: In den USA gibt es erneut einen Tagesrekord bei der Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus. (Politik, 10.07.2020 - 08:40) weiterlesen...