Wahlen, INSA

Union und SPD haben in der letzten Woche des Jahres 2022 in der Wählergunst nachgelassen.

01.01.2023 - 08:33:52

INSA: Union und SPD verlieren - Grüne legen zu

Im sogenannten "Sonntagstrend", den das Meinungsforschungsinstitut INSA wöchentlich für die "Bild am Sonntag" erhebt, verloren beide gegenüber der Vorwoche jeweils einen Punkt. Die Unionsparteien kommen damit auf 26 Prozent, die Sozialdemokraten auf 20 Prozent.

Die Grünen können den Rückstand auf die SPD verringern: Sie gewinnen einen Punkt hinzu und erreichen nun 18 Prozent. Die FDP verliert einen Punkt und kommt auf 7 Prozent, die AfD auf 15 Prozent (+1) und die Linke auf 5 Prozent (+/-0). Die sonstigen Parteien könnten 9 Prozent (+1) der Stimmen auf sich vereinen. Für die Erhebung befragte das Meinungsforschungsinstitut im Zeitraum vom 27. bis zum 29. Dezember 1.205 Personen.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Amthor wirft Faeser Geringschätzung für Hessen vor Der CDU-Politiker Philipp Amthor wirft Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) Geringschätzung für das Bundesland Hessen vor. (Politik, 03.02.2023 - 15:10) weiterlesen...

Mehrheit für Rücktritt von Nancy Faeser als Innenministerin Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) soll laut einer Umfrage nach dem Willen der Bundesbürger ihr Amt abgeben, wenn sie in ihrem Heimatland Hessen als Spitzenkandidatin bei der nächsten Landtagswahl um den Posten des Ministerpräsidenten kämpft. (Politik, 03.02.2023 - 11:03) weiterlesen...

CDU bei Berlin-Wahl vorn - SPD vor Grünen Gut eine Woche vor der Wiederholungswahl zum Abgeordnetenhaus in Berlin liegt die CDU laut Umfragen klar vorn, hat aber trotzdem keine realistische Machtoption. (Politik, 03.02.2023 - 09:02) weiterlesen...

Grüne und Polizeigewerkschaft kritisieren Faesers Doppelrolle Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen, Konstantin von Notz, hat die Pläne von Nancy Faeser (SPD), ihr Amt als Bundesinnenministerin zu behalten, während sie in Hessen Ministerpräsidentin werden will, scharf kritisiert. (Politik, 02.02.2023 - 18:10) weiterlesen...

Bericht: Faeser wird SPD-Spitzenkandidatin für Hessen-Wahl Bundesinnenministerin Nancy Faeser wird SPD-Spitzenkandidatin in Hessen für die Landtagswahl im Oktober. (Politik, 02.02.2023 - 13:53) weiterlesen...

Giffey lehnt E-Auto-Pflicht für Berliner City ab Berlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) hat die Forderung der Berliner Grünen nach einem Verbrenner-Verbot in der Innenstadt ab 2030 zurückgewiesen. (Politik, 01.02.2023 - 15:58) weiterlesen...