NRW, Gesundheit

Ulf Dittmer, der Chef der Virologie der Essener Uniklinik, fordert die Aufhebung der Quarantänepflicht für Dreifach-Geimpfte im Falle einer Corona-Infektion.

17.01.2022 - 15:53:47

Virologe fordert Quarantäne-Wegfall für symptomfreie Geboosterte

Auf die Frage, ob man bei Infizierten mit Booster-Impfung, die keine Symptome zeigen, auf eine Quarantäne verzichten sollte, sagte der Virologe der "Rheinischen Post": "Ja, wir müssen Isolation und Quarantäne bei Omikron völlig neu denken. Sonst legen wir unser Land lahm."

Ein Ende der Corona-Maßnahmen lehnte der Mediziner allerdings ab. "Wir brauchen gerade jetzt noch Kontaktbeschränkungen, sonst haben wir zu viele Infektionen auf einmal", sagte Dittmer. Selbst wenn diese fast alle nicht schwer verlaufen würden, könnte die gesamte Infrastruktur erheblichen Schaden nehmen. "In den USA ist das schon zu beobachten", ergänzte der Essener Virologe.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de