Astronomie, Physik

Trauerfeier für Stephen Hawking

31.03.2018 - 04:46:05

Trauerfeier für Stephen Hawking. Cambridge - Fast drei Wochen nach dem Tod von Stephen Hawking nehmen Familie, Freunde und Kollegen Abschied von dem Astrophysiker. Hawking war am 14. März im Alter von 76 Jahren im britischen Cambridge gestorben. Verwandte, Freunde und Kollegen sind dort zu einer Trauerfeier in der Kirche Great St. Mary's geladen. Die Öffentlichkeit ist nicht zugelassen. Die Asche Hawkings wird im Laufe des Jahres in der Londoner Westminster Abbey bestattet. Seine letzte Ruhestätte soll dort in der Nähe des Universalgelehrten Isaac Newton sein.

@ dpa.de