Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Konflikte, Nahost

Tel Aviv - Israelische Kampfflugzeuge haben Stellungen der radikal-islamischen Hamas im Gazastreifen angegriffen.

14.06.2019 - 02:58:04

Israelischer Luftangriff auf Gazastreifen. Vorausgegangen war gegenseitiger Beschuss von militanten Palästinensern und der israelischen Armee. In dessen Verlauf traf eine Rakete aus dem Gazastreifen in der israelischen Stadt Sderot ein Gebäude und beschädigte es. Dabei wurde niemand verletzt, auch bei dem israelischen Luftangriff gab es keine Verletzten. Augenzeugen berichteten, dass israelische Kampfjets mehrere Raketen auf Übungs- und Trainingsgelände der Hamas abfeuerten.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Trump macht erneut Iran für Tankerangriffe verantwortlich. «Sie haben es getan», sagte Trump in einem Interview des Senders Fox News. Der Iran weist die Vorwürfe aus den USA zurück. Inzwischen konnte das Feuer auf dem norwegischen Öltanker «Front Altair» gelöscht werden, teilte die Reederei Frontline mit. Das Schiff liege stabil und es sei bislang keine Verschmutzung des Wassers festgestellt worden. Das Schiff und ein japanischer Tanker waren gestern möglicherweise angegriffen worden. Washington - US-Präsident Donald Trump hat bekräftigt, dass die USA den Iran für den Urheber der mutmaßlichen Angriffe auf zwei Tanker im Golf von Oman halten. (Politik, 14.06.2019 - 15:58) weiterlesen...

Rakete aus Gaza trifft Gebäude in Israel - keine Verletzten. Es gebe keine Berichte über Verletzte, teilte die Polizei mit. In der vergangenen Nacht hatten israelische Kampfflugzeuge nach Angaben der Armee eine «unterirdische Terroreinrichtung» der radikal-islamischen Hamas im südlichen Gazastreifen angegriffen. Zuvor sei eine Rakete aus dem Küstengebiet nach Israel abgefeuert worden, teilte die Armee mit. Tel Aviv - Eine Rakete aus dem Gazastreifen hat nach Angaben der israelischen Polizei in der israelischen Stadt Sderot ein Gebäude getroffen und beschädigt. (Politik, 13.06.2019 - 20:52) weiterlesen...

80 Meter tief in der Erde - Tödliche Gefahr: Hisbollah-Tunnel reicht weit nach Israel. Ein Besuch unter der Erde. Die israelische Armee hat nach eigenen Angaben mehrere «Angriffstunnel» der Schiiten-Miliz Hisbollah im Norden Israels entdeckt - und unbrauchbar gemacht. (Politik, 11.06.2019 - 16:00) weiterlesen...

Reise in Krisenregion - Iran setzt Maas vor Besuch unter Druck. Noch nie hat eine seiner Reisen für so viel Aufmerksamkeit gesorgt wie die nach Teheran. Es wird aber eine äußerst schwierige Mission. Hat das Atomabkommen mit dem Iran noch eine Chance? Außenminister Maas startet einen Rettungsversuch. (Politik, 09.06.2019 - 21:59) weiterlesen...

Maas-Reise in die Krisenregion - Maas bekennt sich zur Zwei-Staaten-Lösung für Nahost. Die Spannungen zwischen dem Iran und den USA stehen dabei im Vordergrund. Vier Tage lang reist Außenminister Maas durch die Region mit der wohl größten Dichte an Krisen weltweit. (Politik, 09.06.2019 - 12:24) weiterlesen...