Konflikte, Demonstrationen

Teheran ? Im Iran hat es laut Berichten in den sozialen Medien auch in der Nacht erneut Proteste gegeben.

03.01.2018 - 07:32:05

Soziale Medien berichten von erneuten Proteste im Iran. Auch von Gewalt und weiteren Festnahmen war die Rede. Die Berichte und Videos lassen sich aber unabhängig nicht bestätigen. Die staatlichen Medien des Landes haben sie bis jetzt nicht kommentiert. Der oberste iranische Führer, Ajatollah Ali Chamenei, hatte ausländische Kräfte beschuldigt, für die Eskalation der Proteste im Iran verantwortlich zu sein. Die USA erneuerten ihre Kritik an der Führung des Irans.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!