Konflikte, Demonstrationen

Teheran ? Bei den jüngsten regimekritischen Protesten im Iran sind insgesamt 25 Menschen getötet worden.

14.01.2018 - 20:52:06

25 Tote bei regimekritischen Protesten im Iran. Das gab Justizsprecher Gholamhussein Mohseni Edzehi bekannt. Ein Polizeisprecher hatte letzte Woche noch von 20 Toten gesprochen - 18 Demonstranten und zwei Zuschauer, die während der Proteste in einem Unfall ums Leben gekommen seien. «Wir hatten zwar einige Unruhen erwartet, aber nicht in diesem Ausmaß», sagte der Justizsprecher nach Angaben der Nachrichtenagentur IRNA.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!