Unfälle, Tiere

Sydney - In Australien haben Polizei und Wildhüter ein Krokodil gefangen, das einen Angler getötet hatte.

22.03.2017 - 07:50:07

Killer-Krokodil in Australien geschnappt. Das vier Meter lange Tier wurde in einem Fluss im Bundesstaat Queensland eingeschläfert. In der Nähe war am Montag der Leichnam eines 35-Jährigen Anglers entdeckt worden. Der Umweltminister des Bundesstaates, Steven Miles, warnte davor, den Respekt vor den Tieren zu verlieren. Gesucht wird noch ein anderes Krokodil, das der Gegend einen 18-Jährigen angefallen hatte, der mit einem Sprung in ein vor Krokodilen wimmelndes Gewässer versucht hatte, eine britische Rucksack-Touristin zu beeindrucken.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!