Gesundheit, Krankheiten

Südafrikas Präsident Cyril Ramaphosa befindet sich wegen Covid-19 in Behandlung.

13.12.2021 - 00:24:11

Pandemie - Südafrikas Präsident positiv auf Corona getestet. Wie das Präsidialamt berichtet, sei der Krankheitsverlauf bislang mild.

Kapstadt - Südafrikas Präsident Cyril Ramaphosa hat sich mit dem Coronavirus angesteckt. Das Präsidialamt teilte am Sonntag mit, dass Ramaphosa wegen leichter Covid-19-Symptome behandelt werde.

Die Infektion sei am Sonntag festgestellt worden. Ramaphosa habe sich unwohl gefühlt, nachdem er die staatliche Gedenkfeier für den kürzlich gestorbenen Ex-Präsidenten Frederik Willem de Klerk verlassen hatte.

Der 69-Jährige habe sich in Kapstadt in Selbstisolation begeben. Die Amtsgeschäfte übernehme in den kommenden Tagen sein Stellvertreter David Mabuza. Ramaphosa sei vollständig gegen Corona geimpft.

© dpa-infocom, dpa:211213-99-359108/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Britischer Premierminister - Bericht über Lockdown-Geburtstagsfeier: Ist Johnson am Ende?. Die neueste Enthüllung dürfte dem für seine Skandale bekannten Regierungschef besonders schaden. Die Liste der angeblichen Lockdown-Partys im Amtssitz des britischen Premiers wird immer länger. (Politik, 25.01.2022 - 05:08) weiterlesen...

Spitzentreffen - Söder mit Bund-Länder-Runde unzufrieden Die bisherigen Maßnahmen nicht verschärfen, aber auch nicht lockern: Das Ergebnis des Bund-Länder-Treffens zur Corona-Pandemie geht vor allem CSU-Chef Söder nicht weit genug. (Politik, 25.01.2022 - 00:34) weiterlesen...

RKI-Zahlen - RKI: Die Sieben-Tage-Inzidenz erreicht neuen Höchstwert. Die Inzidenz erreicht mit 840,3 einen neuen Höchstwert. Das Robert Koch-Institut registriert 63.393 Corona-Neuinfektionen und 28 Todesfälle binnen eines Tages. (Politik, 24.01.2022 - 23:58) weiterlesen...

BVB-Geschäftsführer - Watzke kritisiert Corona-Beschlüsse: Prüfen Eilverfahren Dortmund - Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke vom Bundesligisten Borussia Dortmund hat den Verzicht von Bund und Ländern auf eine weitere Öffnung der Fußball-Stadien für Zuschauer mit deutlichen Worten kritisiert und erwägt sogar juristische Schritte. (Sport, 24.01.2022 - 21:54) weiterlesen...

Pandemie - Bund und Länder halten an Corona-Einschränkungen fest. Bekannte Beschränkungen gelten vorerst weiter. Inmitten der massiven Omikron-Welle ringen Bund und Länder um einen praktikablen Kurs für Tests und das amtliche Krisenmanagement bei enormen Fallzahlen. (Politik, 24.01.2022 - 21:22) weiterlesen...

Corona-Verstöße - Bericht: Johnson feierte im Lockdown groß Geburtstag. Diesmal geht es um eine Geburtstagfeier. Wieder ein Bericht über eine Lockdown-Party des britischen Premiers Johnson. (Politik, 24.01.2022 - 21:12) weiterlesen...