Fußball, Bundesliga

Stuttgart - Markus Weinzierl gilt Medienberichten zufolge als aussichtsreichster Anwärter auf den Trainer-Posten beim Bundesligisten VfB Stuttgart.

09.10.2018 - 11:50:06

VfB Stuttgart kommentiert Spekulation um Weinzierl nicht. Der frühere Coach des FC Schalke 04 und des FC Augsburg soll beim Tabellenletzten der Fußball-Bundesliga auf den am Sonntag beurlaubten Tayfun Korkut folgen, berichteten unter anderem die «Stuttgarter Zeitung» und «Stuttgarter Nachrichten» sowie die «Bild»-Zeitung. Der VfB kommentierte die Spekulationen auf Anfrage nicht. Der 43-jährige Weinzierl ist seit seinem Abschied vom FC Schalke 04 vor etwas mehr als 15 Monaten ohne Trainerjob.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Englische Woche - Gladbach und Nürnberg eröffnen 16. Bundesliga-Spieltag. Heute beginnt kurz vor dem abschließenden Hinrunden-Spieltag am Wochenende die zweite und letzte Englische Woche der Saison. Kurz vor Weihnachten gibt es in der Fußball-Bundesliga noch reichlich Punkte zu verteilen. (Sport, 18.12.2018 - 04:42) weiterlesen...

2. Bundesliga: Köln vergrößert Magdeburger Sorgen Der 1. (Sport, 17.12.2018 - 22:57) weiterlesen...

Bundesliga - Kaum Zeit für Weihnachtsruhe: Ärger über Spielplan. Der enge Terminplan sorgt bei Clubs und Fans für Unmut, in anderen Sportarten ist die vorweihnachtliche Hatz dagegen Alltag. Erstmals finden reguläre Bundesligaspiele am Tag vor Heiligabend statt. (Sport, 17.12.2018 - 12:56) weiterlesen...

Klopp lobt Borussia Dortmund: «Verein gibt frisches Bild ab». Dortmund - Fußball-Trainer Jürgen Klopp hat die Entwicklung bei seinem Ex-Verein Borussia Dortmund gelobt. «Darüber freue ich mich riesig», sagte der Coach des FC Liverpool dem «Kicker». «Das frische und lebendige Bild, das der BVB heute abgibt, könnte nicht positiver sein», sagte Klopp. Die Dortmunder hatten bereits am 15. Spieltag die Herbstmeisterschaft unter Dach und Fach gebracht, sind in der Bundesliga als einzige Mannschaft noch ungeschlagen. Klopp lobt Borussia Dortmund: «Verein gibt frisches Bild ab» (Politik, 17.12.2018 - 08:48) weiterlesen...

Bundesliga - Robuste Frankfurter besiegen Leverkusen. Drei Tage nach dem Erfolg in der Europa League bei Lazio Rom gelang nach zwei Liga-Niederlagen ein 2:1 gegen Bayer Leverkusen. Nun will der DFB-Pokalsieger auch in Mainz und gegen Bayern punkten. Eintracht Frankfurt ist in der Bundesliga wieder in der Erfolgsspur. (Sport, 17.12.2018 - 07:16) weiterlesen...

4:1 gegen Mainz - Zuversicht bei RB Leipzig vor dem Bayern-Spiel. Der Sieg gegen Mainz gibt Selbstvertrauen, zeigt vor dem Bayern-Spiel am Mittwoch aber auch einige Schwachpunkte. RB Leipzig hat sich im Kampf um die Champions League-Plätze wieder in Position gebracht. (Sport, 17.12.2018 - 04:48) weiterlesen...