Straubinger Tagblatt

Straubing - Mit Annegret Kramp-Karrenbauer könnte sich das allerdings ändern.

19.02.2018 - 20:11:34

Straubinger Tagblatt: Annegret Kramp-Karrenbauer - Kurs der Mitte

Straubing - Mit Annegret Kramp-Karrenbauer könnte sich das allerdings ändern. Ihre Berufung ins Zentrum der Macht ist ein Signal an die eigene Partei wie an die Öffentlichkeit, wie sich Angela Merkel die Zukunft ihrer Partei vorstellt und wer in der Zeit nach ihr den Ton angeben soll. Einen Rechtsruck wird es nicht geben, am Kurs der Mitte nicht gerüttelt. Das mag vordergründig riskant sein, dennoch werden dort die Wahlen gewonnen, nicht am rechten Rand. Und es bleibt dabei: Die CDU, die Partei mit dem höchsten Durchschnittsalter, muss jünger, weiblicher und moderner werden. Sonst verliert sie irgendwann ganz den Anschluss.

OTS: Straubinger Tagblatt newsroom: http://www.presseportal.de/nr/122668 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_122668.rss2

Pressekontakt: Straubinger Tagblatt Ressortleiter Politik/Wirtschaft Dr. Gerald Schneider Telefon: 09421-940 4449 schneider.g@straubinger-tagblatt.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!