Straubinger Tagblatt

Straubing - Der Flurschaden, den diese Diskussion hinterlässt, liegt in der geschwundenen Glaubwürdigkeit der Autoritäten.

12.12.2017 - 19:31:38

Straubinger Tagblatt: Glyphosat - Eine letzte Runde. Ob UN-Krebsforschungsagentur, EU-Behörde für Lebensmittelsicherheit oder Bundesinstitut für Risikobewertung - alle haben bei diesem Streit an Gewicht eingebüßt.

Straubing - Der Flurschaden, den diese Diskussion hinterlässt, liegt in der geschwundenen Glaubwürdigkeit der Autoritäten. Ob UN-Krebsforschungsagentur, EU-Behörde für Lebensmittelsicherheit oder Bundesinstitut für Risikobewertung - alle haben bei diesem Streit an Gewicht eingebüßt. Das liegt auch an der einen oder anderen Interessenvermischung, die aufgedeckt wurde. Die EU-Kommission hat am Dienstag einen Schlichtungsversuch unternommen. Was der bringt, muss sich erst noch zeigen. Aber auch in Brüssel weiß man: Die jetzige Zulassung für Glyphosat wird die letzte sein.

OTS: Straubinger Tagblatt newsroom: http://www.presseportal.de/nr/122668 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_122668.rss2

Pressekontakt: Straubinger Tagblatt Ressortleiter Politik/Wirtschaft Dr. Gerald Schneider Telefon: 09421-940 4449 schneider.g@straubinger-tagblatt.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!