Parteien, Wahlen

SPD-Generalsekretärin Katarina Barley sieht keine gemeinsamen Inhalte mehr mit der Union.

28.01.2017 - 10:56:33

Barley sieht keine gemeinsamen Inhalte mehr mit der Union

"Niemand in der SPD will die Fortführung der Großen Koalition. Das wäre nicht gut für unser Land", sagte Barley der "Rheinischen Post" (Samstagausgabe).

"Ich wüsste auch gar nicht, auf welche Inhalte wir uns mit CDU und CSU beim nächsten Mal noch einigen könnten", betonte sie. Die SPD habe mit dem jetzigen Koalitionsvertrag die Merkel-Union doch bereits an ihre Schmerzgrenze gebracht.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!